Ama-Zulu: Söhne des Himmels - download pdf or read online

By Hans Schomburgk

ISBN-10: 3663030547

ISBN-13: 9783663030546

ISBN-10: 366304243X

ISBN-13: 9783663042433

Show description

Read Online or Download Ama-Zulu: Söhne des Himmels PDF

Similar german_8 books

Read e-book online Lehrbuch der Allgemeinen Humangenetik PDF

Als der Verlag vor knapp drei Jahren an mich mit der Aufforderung herantrat, ein Lehrbuch der Humangenetik etwa in Charakter und Umfang des Lehrbuches der Physiologie von REIN/SCHNEIDER zu schreiben, hatte ich zunachst ernstliche Bedenken. Von vornherein stand fur mich fest, daB es unmoglich ist, die spezielle Humangenetik in dies em Rahmen einigermaBen befriedigend darzustellen.

Hans v. Hentig's Die Strafe I: Frühformen und Kulturgeschichtliche PDF

Die bedeutendste Vorarbeit zur Geschichte der Strafe haben bei uns Germanisten, HEINRICH BRUNNER, OTTO VON GIERKE, KARL VON AMIRA, HANS FEHR und RUDOLF HIS geleistet. Ihr Interesse galt den Rechtsbildungen der nordischen Kultur, und sie haben aus allen Ecken und Enden Tatsachen herbeigetragen und Beziehungen auf gedeckt.

Priv.-Doz. Dr. med. M. Halmágyi (auth.)'s Veränderungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes durch PDF

Die Osmotherapie, d. h. die therapeutische Anwendung hauptsächlich hypertoner Infusionslösungen mit dem Ziel, das Wassergleichgewicht des Organismus zu beeinflussen, hat in den letzten Jahren in vielen Bereichen der klinischen Medizin eine zunehmende Bedeutung erlangt. Es sei hier nur an die Behandlung des akuten Himödems durch osmotherapeutische Maßnahmen erinnert.

Extra resources for Ama-Zulu: Söhne des Himmels

Example text

Alle in der Nähe wohnenden Stämme wurden schnell unterworfen und ausgerottet. Kein Feind konnte dem An- 35 sturm der Zuiu-Regimenter widerstehen. Wer sich nicht durch die Flucht retten konnte, wurde niedergemacht. Gnade hatte es in den Kriegen der Eingeborenen nie gegeben. Die geschulte Tapferkeit der Zulu und die neuartige Kriegführung, sofort mit dem Feind handgemein zu werden, gab ihnen nicht nur dieselben Vorteile, die die plötzliche überlegenheit der Spartaner über alle ihre Nachbarn ausmachte, sondern machte ihre Siege auch viel blutiger, als sie bis dahin gewesen waren.

Moselekatze harte sich am Vaalriver niedergelassen und überfiel von hier aus die Farmen der Buren, ermordete die Ansiedler und raubte ihr Vieh. Ein Burenkommando ging darauf zum Angriff über, schlug Moselekatze bei den Magallisbergen und trieb ihn mit seinem gesamten Volk über den Limpopo. Darauf zog Moselekatze weiter und eroberte Gebiete südlich vom Zambesifluß. Die Buren hatten Moselekatze einen solchen Respekt eingeflößt, daß er in späteren Jahren nicht nur in Frieden mit ihnen lebte, sondern auch alles tat, um ihnen seine Freundschaft zu bezeugen.

Bei jedem Angriff 47 flüchteten die Basutu mit ihren Frauen und Kindern und ihrem Vieh dorthin. Tschaka hatte bald eingesehen, daß er sich hier nur blutige Köpfe holte, und ließ die Basutu in Frieden. Trotzdem haben die Kämpfe der Zulu unter den Basutu über 30000 Tote gefordert. Moselekatze griff mit zehn Matabili-Regimentern an, aber sein Sturm war völlig erfolglos. Dann entschloß er sich, die Basutu zu belagern und sie auszuhungern. Aber es kam anders. Nicht die Basutu, sondern Moselekatzes Impis wurden ausgehungert.

Download PDF sample

Ama-Zulu: Söhne des Himmels by Hans Schomburgk


by Thomas
4.1

Rated 4.19 of 5 – based on 25 votes